Schlüsseldienst Kosten

Was darf ein Schlüsseldienst kosten?

Sich selbst auszusperren ist schon Strafe genug. Wenn dann noch eine unerwartet hohe Rechnung für den Schlüsseldienst ins Haus flattert, fragen sich viele Verbraucher zu Recht: kann das stimmen? Bei uns erfahren Sie, mit welchen Kosten Sie für die Arbeit eines Schlüsseldienstes rechnen können, was der Schlüsseldienst von Gelben Seiten kostet und ab wann es sich um Wucher handelt.

Schlüsseldienst Kosten: welche Preise sind gerechtfertigt?

Generell kann man die Preise unterschiedlicher Schlüsseldienste natürlich nicht pauschalisieren. Dennoch gibt es gewisse Richtwerte, die Ihnen als Anhaltspunkt dienen können. Zunächst muss auch unterschieden werden, ob die Türöffnung an einem normalen Werktag zu den üblichen Geschäftszeiten erfolgt, also von Montag bis Freitag/Samstag, oder ob Zuschläge für Dienste an Sonn- und Feiertagen oder in der Nacht fällig werden könnten. Dabei sollten Sie wissen, dass eine normale Türöffnung (die Tür ist hier lediglich zugefallen und von innen nicht verschlossen), die von einem Profi durchgeführt wird, in der Regel nicht wesentlich länger als 15 Minuten dauert. Die Preise für den Schlüsseldienst können zwar voneinander abweichen, zu erwarten sind jedoch im Durchschnitt maximal 150 Euro an einem ganz normalen Werktag. Je nach Gegebenheiten (Schlüssel steckt von innen, es ist abgeschlossen, etc.) können weitere Kosten entstehen, wenn beispielsweise der Zylinder aufgebohrt oder das Schloss ausgetauscht werden muss. Bei einem nächtlichen Schlüsseldienst-Einsatz oder am Wochenende sowie an Feiertagen liegt die Pauschale für die gleiche Arbeit verständlicherweise etwas höher. Diese sollte jedoch 250 Euro nicht überschreiten. Doch auch hier ist der endgültige Rechnungsbetrag abhängig von zusätzlichem Material und Arbeitszeit.

Zugefallene Tür

Zeitraum Werktags Sonn- & Feiertags
08:00 - 20:00 Uhr 89,00 € 129,00 €
20:00 - 08:00 Uhr 129,00 € 129,00 €

Abgeschlossene Tür

Zeitraum Werktags Sonn- & Feiertags
08:00 - 20:00 Uhr 119,00 € 159,00 €
20:00 - 08:00 Uhr 159,00 € 159,00 €

Das kostet der Schlüsseldienst der Gelben Seiten

Da bei der Vermittlungsplattform von Gelbe Seiten der Service im Vordergrund steht, wird besonders viel Wert auf die Transparenz der Preise gelegt. Bereits bei der Buchung des Schlüsseldienstes wissen Sie, nach der Auswahl Ihres Türzustandes, welche Kosten auf Sie zukommen. Bei Türöffnungen zu Geschäftszeiten (Mo-Fr, 8-18 Uhr) liegt der Preis, je nach Zustand der Tür, entweder bei 89 € oder 119 €. Stehen Sie außerhalb dieser Zeiten (also Mo-Fr 18-08 Uhr, Sa -So & Feiertags 24 Std.) vor verschlossener Tür, liegen die Kosten für eine Öffnung entweder bei 129 € oder 159 €. In allen Preisen sind die Mehrwertsteuer und eine Anreisepauschale von 20 € bereits enthalten. So entstehen für Sie keinerlei versteckte Kosten und Sie müssen sich nach der Türöffnung nicht über einen überteuerten Schlüsseldienst-Anbieter ärgern, auf den Sie reingefallen sind.

Schlüsseldienst mit Festpreisgarantie
Schnell, einfach, sicher - Türöffnung mit Festpreisgarantie online buchen.

Wenn der Schlüsseldienst Wucherpreise verlangt

Hellhörig sollten Sie spätestens dann werden, wenn der gerufene Schlüsseldienst, der sich eigentlich bei Ihnen ganz in der Nähe befindet, eine wesentlich längere Anfahrt benötigt als angegeben. Hier wird oft damit argumentiert, dass man erst von einem ganz anderen Stadtteil zu Ihnen gelangen musste. Nicht selten werden diese längeren Anfahrtszeiten dann auch kostentechnisch auf der Rechnung aufgelistet. Wucherpreise entstehen auch dann, wenn der beauftragte Schlüsseldienst Schäden verursacht und Teile austauscht oder repariert, wo dies schlichtweg nicht nötig wäre. Doch durch die Unwissenheit vieler Verbraucher geschieht dies immer wieder und so kommt es, dass Rechnungen über mehrere hundert oder sogar tausend Euro keine Seltenheit sind. Doch solch ungerechtfertigte Beträge müssen Sie als Kunde nicht hinnehmen und haben das Recht dies anzufechten.

Selbst wenn ein beschädigtes Schloss ausgetauscht werden muss, können Sie sich nach einer günstigeren Variante im Baumarkt umsehen und das Schloss anschließend mit ein wenig Geschick selbst austauschen. Überteuerte Schlüsseldienst-Rechnungen kommen auch teilweise dadurch zustande, dass angebliches Spezialwerkzeug eingesetzt werden musste. Auch diese Tatsache ist unzulässig und berechtigt den Dienstleister nicht dazu, einen überhöhten Betrag von Ihnen zu verlangen. Für Sie ist es ebenfalls hilfreich zu wissen, dass zugefallene Türen in den meisten Fällen innerhalb weniger Minuten vom Spezialisten geöffnet werden können. Dennoch lassen Abzocker-Notdienste die Kunden in dem Glauben, dass eine einfache Methode in ihrem Fall nicht möglich ist und somit härteres Geschütz aufgefahren werden muss. Diese Taktik verlängert nicht nur die Arbeitszeit des beauftragten Schlüsseldienstes, es entsteht höchstwahrscheinlich auch ein weitaus höherer Schaden, der ebenfalls beglichen werden muss.

Schlüsseldienst: Kosten vergleichen lohnt sich!

Haben Sie sich ausgeschlossen und es kommt nicht auf jede Minute an, um wieder ins Haus zu gelangen, nehmen Sie sich ruhig die Zeit für einen kurzen Preisvergleich. Bereits hier können Sie auf den ersten Blick erkennen, welcher Preis gerechtfertigt ist und bei welchen Anbietern es sich um Wucherpreise handelt. Mit einem Festpreisangebot wie dem des Schlüsseldienstes von Gelbe Seiten haben Sie die Sicherheit und die kostentechnische Transparenz auf Ihrer Seite. Böse Überraschungen und spätere Ärgernisse bleiben Ihnen hier garantiert erspart.

Auf jeden Zufall vorbereitet
Schnell, einfach, sicher - Türöffnung mit Festpreisgarantie.
Bewerten: